Villa2

RequiSiT? Wer wir sind!

Schnell, witzig, kreativ und spontan verwandelt RequiSiT Zurufe aus dem Publikum in ein Improvisationstheaterstück. Aus dem Stegreif entstehen Szenen, die es vorher nie gegeben hat. Sie nennen uns ein Gefühl, einen Ort oder eine Situation und schon zählen wir gemeinsam 5,4,3,2,1 – los!

Aber hinter RequiSiT steckt noch mehr: ein innovatives Konzept zur Suchtprävention. 1995 als kleines EU-Projekt der SiT e.V. gegründet und seit Juli 2012 als eigenständiger Verein (RequiSiT e.V.), begeistert RequiSiT unter Leitung der Diplom- und Theaterpädagogin Nora Staeger mit seinen ehemals suchtmittelabhängigen Darstellern inzwischen in jährlich bis zu 150 Veranstaltungen seine Zuschauer. Und bietet ein buntes Potpourri an Veranstaltungen – von den Suchtpräventionsveranstaltungen an Schulen und für Auszubildende bis hin zu Improshows am Abend.

RequiSiT gibt seine Improtheaterkünste aber auch gerne weiter: In Workshops für Führungskräfte und Theaterinteressierte zeigen die RequiSiT-Dozenten die wichtigsten Kniffe des spontanen Theaters. Auch hierbei spielt das soziale Theater eine Rolle. Sie lernen, wie Sie über das Theater zu sich, zu anderen, zu wichtigen Themen und zu besserer Selbstreflexion gelangen können.

Langjährige Bühnenerfahrung und eine große Portion Spaß und Leidenschaft am schnellen, improvisierten Theaterspiel (in Anlehnung an Keith Johnstone) zeichnen RequiSiT aus und machen es zu einer festen Größe in der hessischen Impro-Welt.

Übrigens: Theater RequiSiT ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, gemäß § 75 KJHG i.v.m. § 10 Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches.